Daten sicher austauschen

22.10.2018 Wer Daten sicher speichern, austauschen und von überall im Zugriff haben möchte, ist mit einer Speichercloud gut beraten. Auf dem InfraNet Cloud-Server lassen sich Dokumente, Kontakte, Fotos oder auch Kalender sicher verwalten und synchronisieren.

Dateizugriff und Dateifreigabe über Web-Schnittstelle

Der Einsatz ist unabhängig vom Betriebssystem. Die Konfiguration wird exakt auf die Anforderungen abgestimmt. Es können verschiedene Benutzer angelegt und eigene Speicherbereiche zugeteilt werden. Eine umfassende Rechteverwaltung schützt vor unberechtigten Zugriffen. Auf der Plattform lassen sich Daten auf einer intuitiven Oberfläche verwalten und per Drag & Drop hoch- und runterladen. Auch auf mobilen Geräten überzeugt die Speichercloud. Per App können Daten zum Beispiel automatisiert hochgeladen werden.

Um Daten zu teilen, lassen sich Gruppen definieren oder auch temporär gültige und abgesicherte Links zur Verfügung stellen. Mit WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning) können ganze Verzeichnisse über das Internet übertragen oder auch als Netzlaufwerk im Explorer eingebunden werden.

Die Cloud nur als Austauschplattform zu sehen, greift bei weitem zu kurz. Sie ist vielmehr eine zentrale Oberfläche. Um Filme oder Fotos anzusehen, stehen verschiedene Viewer bereit. Es gibt Chat-Funktionen, HTML-Dateien können direkt editiert werden. Zahlreiche Plug-ins sorgen für eine Multifunktionalität.

Kontrolle und Schutz der Daten

Die hohe Funktionalität geht dabei nicht zu Lasten der Sicherheit. Im Gegenteil: Die InfraNet Speichercloud erfüllt höchste Standards auf allen Ebenen (vom Rechenzentrum bis zur Verschlüsselung) und ist DSGVO-konform. Zudem können Systemadministratoren den Austausch steuern, indem sie bestimmte Dateieigenschaften, Gruppen, Standorte usw. ausschließen. Eine Activity-Funktion gibt zusätzliche Sicherheit und verschafft einen Überblick darüber, wer wann was macht. So können Änderungen einfach verfolgt werden.

Als
Software as a Service-Leistung ist die Speichercloud kurzfrstig umsetzbar und bietet einen umfassenden Service. Bei sensiblen Daten lässt sich die Cloud auch unter der eigenen Domain oder auf dem eigenen Server betreiben.

Die Vorteile der InfraNet Speichercloud:

  • intuitive Bedienoberfläche für Datenaustausch
  • multifunktional
  • unabhängig vom Betriebssystem
  • Speicherung in Deutschland
  • sichere verschlüsselte Verbindung/Daten
  • unbegrenzte Speicherkapazitäten
  • geringe technische Voraussetzungen
  • einfache, aber detaillierte Verwaltung
  • Schnittstellen und Anbindungen (LDAP)

Bei Fragen zu den Einsatzmöglichkeiten und den unterschiedlichen Funktionen steht Ihnen das Team der InfraNet AG gerne zur Verfügung.