Anbindung an Infrastruktur

28.02.2019 Für die WWD Dienstleistung GmbH - ein führendes Unternehmen für Sicherheits- und Service-Dienstleistungen - hat die InfraNet AG die Anbindung des Standorts München an die Infrastruktur der Unternehmensgruppe in Kiel realisiert.

Als Maßnahme vorab musste die bestehende Mail-Infrastruktur vor Ort bereinigt und an den Mailserver angepasst werden. Im ersten Schritt wurden dann die lokalen E-Mail-Konten und -Archive exportiert und nach Kiel übertragen. Im zweiten Schritt erfolgte der Umzug der Benutzerdaten. Im Anschluss daran wurde das gesamte lokale Netzwerk an die Serverfarm in Kiel angebunden.


Damit die firmeneigenen Programme funktionsfähig mit der Citrix-Umgebung (POP/Alarmsysteme) zusammengeführt werden konnten, mussten im Vorfeld die Netze verbunden und ein anspruchsvolles Routing umgesetzt werden.

Auch die vorhandene Telefonanlage wurde von InfraNet aktualisiert.

Der gesamte Umzug der Daten sowie die Umschaltung der Systeme erfolgte ohne größere Ausfälle und verlief reibungslos im Hintergrund. Das Tagesgeschäft konnte ohne Beeinträchtigungen weitergeführt werden. Derzeit erfolgt die Anbindung des Standorts Frankfurt an die Zentrale in Kiel.